Abschluss der Oberliga 2016 mit Klassenerhalt und Pizza

05-06-2016

Zum Abschluss der Saison 2015/2016 gab es für unsere Damen noch eine unnötige 2:3 Niederlage gegen den VfB Obertürkheim.

In der ersten Halbzeit sind die Walldorferinnen zunächst gut ins Spiel gestartet, spielten ruhig und ballsicher und gingen schließlich mit 1:0 durch Marisa Ettner und 2:0 durch Burcu Emre in Führung.
Obertürkheim konnte jedoch noch nach einem Konter den 2:1 Anschlusstreffer erzielen.

In der zweiten Halbzeit schlich sich bei unserem FCA schon die Lockerheit des letzten Saisonspiels ein, vor allem aufgrund der Tatsache, dass der Klassenerhalt schon vor Wochen gesichert wurde. Jeder gab ein paar Prozente weniger in den Zweikämpfen und die Beine wurden immer schwerer. So fielen folgerichtig die Tore 2 und 3 für Obertürkheim.
Der FCA konnte so leider die treuen Fans und scheidenden Spielerinnen und Trainern nicht mit einem Dreier verabschieden – denn am Ende hieß es 2:3.

Nichtsdestotrotz hieß es dann nach dem Spiel bei Pizza und Bier Abschied zu nehmen von dem erfolgreichen Trainerteam Mathias Fuzon, Christopher Göpfert und Marcel Geis, den Torhüterinnen Natascha Ruck und Tanja Bacher und dem Manager Roland Werner. Vielen Dank für die schöne und erfolgreiche Zeit und alles Gute auf euren weiteren Wegen!

Am Ende blicken die Damen auf eine sehr erfolgreiche erste Saison in der Oberliga Baden-Württemberg zurück, mit der frühen Sicherung des Klassenerhalts und am Ende Platz 8.

#fcastoria


Unsere Partner