Derbysieg gegen SV Waldhof MA

29-11-2016

Im letzten Spiel des Kalenderjahres traf die U19 des FC-Astoria vor über 200 Zuschauern im heimischen Dietmar-Hopp-Sportpark auf den Nachwuchs des SV Waldhof Mannheim. Die Waldhöfer, welche das Hinspiel im August noch mit 2:0 für sich entscheiden konnten gingen in der 9. Spielminute durch einen sehenswerten Fernschuss in Führung. Tim Buchheister gelang nur eine Minute später durch eine energische Einzelleistung der Ausgleichstreffer. Walldorf erhöhte nun den Druck und ging in der 26. Spielminute mit 2:1 in Führung. Erneut war es Tim Buchheister, der eine herrliche Kombination über Nick Huller und Minos Gouras aus kurzer Distanz vollendete.

Mannheim stemmte sich nach der Halbzeitpause gegen die Niederlage, konnte sich aber gegen die sehr gut organisierte Defensive der Astorstädter kaum aussichtsreiche Torchancen erarbeiten. Der FCA blieb stets mutig im Spiel nach vorne und belohnte sich in der 61. Spielminute durch den Treffer zum 3:1 von Marcel Heller für einen beherzten Auftritt. Die U19 des FC-Astoria Walldorf krönt mit dem Heimsieg gegen den SV Waldhof eine gute Vorrunde und Überwintert mit 23 Punkten aus 12 Spielen als Tabellenvierter punktgleich mit dem Tabellendritten aus Sandhausen.

#fcastoria


Unsere Partner