Roberto Pinto neuer Cheftrainer der U19

21-11-2017

Der FC-Astoria Walldorf freut sich nach dem Abgang von Tobias Winter mit Roberto Pinto einen neuen Cheftrainer für die Walldorfer U19-Mannschaft zu präsentieren. Winter hat nach sechseinhalb Jahren guter Arbeit beim FCA die tolle Möglichkeit erhalten in den aktiven Herrenfußball zu wechseln und den Oberligisten SV Spielberg zu trainieren, wir wünschen ihm für seinen weiteren Werdegang als Trainer alles Gute.

Roberto Pinto übernimmt die U19-Auswahl, die in der Oberliga BW aktuell auf dem 8. Tabellenrang steht. Die Jungs können sich auf einen Mann freuen der insgesamt 129 Einsätze für drei Vereine in der 1. Bundesliga absolviert und dabei sechs Tore erzielt hat. Beim VfB Stuttgart (1999-2001), Hertha BSC Berlin (2001-2004) und Arminia Bielefeld (2004-2006) schnürte Pinto über sieben Jahre hinweg seine Kickschuhe auf aller höchsten fußballerischen Niveau in Deutschland. Seit 2013 ist Pinto beim FC-Astoria Walldorf aktiv, erst als Spieler, dann als Team Manager der U23 und Jugendtrainer der U16. Als Spieler hatte er großen Anteil an der Oberliga-Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Südwest im Sommer 2014. Unvergessen bleibt sein Last-Minute-Siegtreffer am vorletzten Spieltag in Spielberg. Seither war Pinto gemeinsam mit Adil El Barhami für die strategischen Fragen rund um die U23 verantwortlich. „Wir freuen uns mit Roberto einen Trainer aus dem eigenen Nachwuchsbereich für die U19 gewinnen zu können, er übernimmt die Mannschaft zum Start der Wintervorbereitung“ sagt Walldorfs Jugendkoordinator Alex Keller über den neuen Cheftrainer seiner U19. Pinto selbst weiß um die Verantwortung und blickt voller Vorfreude auf das neue Engagement: „Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe mit der U19. Der Fokus wird zunächst darin liegen die Mannschaft besser kennenzulernen und sie schnellstmöglich weiterzuentwickeln.“

Wir wünschen Pinto alles Gute für seine Zeit mit der Walldorfer U19 und sind sehr froh und glücklich solch einen tollen Sportsmann und Menschen in seinen Reihen zu wissen.

#fcastoria


Unsere Partner