Wichtiger 1:0 Sieg beim direkten Konkurrenten

09-05-2016

Für unsere Damen hieß es am gestrigen Sonntag mal wieder mit schlechten Voraussetzungen beim Tabellennachbarn ASV Hagsfeld anzutreten.
Nur mit elf Frauen angereist, zudem die bittere Niederlage aus dem Pokalspiel im Gepäck, ließen die Walldorferinnen sich jedoch nichts anmerken und machten ein starkes und vor allem mannschaftlich geschlossenes Spiel.
In der prallen Mittagssonne kämpfte jeder für jeden und rackerte sich ein ums andere Mal ab.
Das Spiel war durch wenige Torchancen geprägt, von denen die Walldorfer jedoch zum Ende der ersten Halbzeit eine erfolgreich nutzen konnten. Nach eine schönen Ecke von links köpfte Sandra Obländer den Ball perfekt in den Winkel, ohne jede Chance zur Abwehr für die Torhüterin. Somit gingen die beiden Mannschaften mit 0:1 in die Pause.

Die zweite Halbzeit blieb durch das knappe Ergebnis bis zum Schluss spannend. Walldorf kämpfte aufopfernd gegen Ball und Gegner. Hagsfeld erspielte sich weitere Chancen, doch entweder die gut stehende Abwehr, die Torhüterin und ab und zu auch das gewisse Quäntchen Glück retteten die Walldorferinnen vor einem Gegentor.
So hieß es auch nach 90 Minuten 0:1 und damit weitere drei Punkte für Walldorf im Abstiegskampf.

Am 22.05. geht es dann wieder zu Hause weiter mit dem Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn FV 09 Niefern (7. Platz).

#fcastoria


Unsere Partner

dh_stiftung
sap
anpfiff_ins_leben
Bechtle
abat
sparkasse_heidelberg
draht_mayr
voba_kraichgau
bellemann_salon
lokalmatador
Heka Energy
bellemann