FCA verpflichtet Torwarttalent

09-05-2019

Mit Nicolas Kristof verpflichtet der FC-Astoria Walldorf ein 19jähriges Torwarttalent vom SV Sandhausen II. Der gebürtige Heidelberger besitzt einen Österreichischen Pass und hat für die U16 der Ösis in 2015 drei Länderspiele bestritten (gegen Irland, Dänemark und Tschechien). In der Reserve des Zweitligisten kommt der 1,86m große Torhüter in der aktuellen Runde in der Verbandsliga Nordbaden auf bislang 28 Einsätze. Vorige Woche erst, am 1. Mai Feiertag, stand er gegen unsere Walldorfer U23 zwischen den Pfosten des Gegners. Badenia St. Ilgen, der SV Sandhausen und die TSG Hoffenheim sind die Jugendvereine, die Kristof durchlaufen hat.

„Ich bin glücklich, dass der Wechsel nach Walldorf geklappt hat. Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht. Der Verein bietet mir ein perfektes Umfeld für meinen nächsten Karriereschritt und ich freue mich auf die neue Herausforderung“ blickt Kristof voller Vorfreude auf seine neue fußballerische Heimat. Er hat beim FCA einen Vertrag für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Der FC-Astoria Walldorf ist froh über die Zusage des Spielers und wünscht ihm für die Restsaison in Sandhausen alles Gute.

Unsere Partner