U12 kommt beim 4:0 über den SC Gaiberg erst in der zweiten Halbzeit in Schwung

19-04-2015

Im ersten Spielabschitt fand die FC Astoria Walldorf U12 kein geeignetes Mittel das Abwehrbollwerk des SC Gaiberg zu überlisten. So ging es mit einem mageren 1:0 Vorsprung in die Pause.
Die Ansprache von Kasperlik zeigte Wirkung, unsere U12 gelang es jetzt besseres Kombinationsspiel gegen die geballte Abwehr des SC Gaiberg ein ums andere mal auszuspielen
und noch weitere drei Treffer zu erziehlen.

u12_kommt_erst_in_der_zweiten_halbzeit_in_schwung

Unsere Partner