U17 spielt 2:2 gegen den FC Bayern München

31-08-2018

Im Rahmen der Vorbereitungsphase ringt die U17 des FC Astoria Walldorf dem FC Bayern München-Misch- Team U16/U17 ein  schlussendlich verdientes 2:2 -Unentschieden ab.

Vor zahlreichen Zuschauern u.a. dem Fußballweltmeister und neuem Trainer der U17 des FC Bayern München Miroslav Klose, entwickelte sich ein technisch starkes und auch kampfbetontes Spiel. Zunächst erspielten sich die Münchner im ersten Abschnitt einige Torchancen, die mit Glück und Geschick der Walldörfer überstanden wurden.

Das Team von Trainer Kai Altig setzte konsequent auf sein Umschaltspiel nach Ballgewinnen und fand mehr und mehr den Weg um die Bayern zu ärgern. Durch ein schönes Freistoßtor gelang die 1:0 Führung, welche die Münchner jedoch umgehend egalisierten. Unsere Jungs gaben weiter richtig Gas und belohnten sich mit dem 2:1 in der zweiten Halbzeit. Der Schiedsrichter hatte wohl ein Einsehen mit München und pfiff in der Nachspielzeit noch einen Elfer für die Bayern, was das 2:2 bedeutete.

Das Team der U17 hat sich prima präsentiert und wird laut Miro Klose, der den mitgereisten Eltern-Fans für viele Fotos zur Verfügung stand,  für ein weiteres Spiel im Februar eingeladen , dann wird der Gegner  ausschließlich die U17 Bundesligamannschaft der Bayern sein.

Uwe Kampp

Vor dem Spiel war Miro Klose war für jedes Selfie zu haben

Es entwickelte sich von Anfang an ein munteres Spiel..

..in dem keines der beiden Teams nachgeben wollte.

 

Unsere Partner