Derbysieg für U19 – 3:1 Heimsieg über SV Sandhausen!

22-10-2018

In einem packenden Derby zwischen unserer U19 und dem SV Sandhausen U19 sicherten sich unsere Jungs am Freitagabend die 3 Punkte mit einem 3:1 Heimsieg. Von Beginn an sicherte man sich die Spielanteile und versuchte durch Kombination durch den gut organisierten Gegner Torchancen zu kreieren. So auch in der 7. Spielminute durch ein eine super „one-touch“ Kombination und einen Heber zum Abschluss markierte Simon Maier die Führung zum 1:0. Trotz Überlegenheit jedoch kam der Gast aus Sandhausen in der 16. Spielminute zum 1:1 Ausgleich. Ab Mitte 1. Halbzeit wurde die Partie ziemlich zerfahren und geprägt mit vielen Fehlern auf beiden Seiten.

Zwischendurch schaffte man es immer wieder Chancen zu erspielen und konnte dann gegen Ende 1. Halbzeit zum verdienten 2:1 erneut durch Simon Maier erhöhen. 2. Halbzeit der erwartete der Druck vom SVS. Unsere Jungs verteidigten jedoch sehr kompakt und ließen wenig zu. Der Sturmdrang der Gäste ließ im Laufe der 2. Halbzeit nach; der FCA nahm wieder mehr und mehr das Spiel in die Hand und setzte gefährliche Konter bzw. Torchancen. So war es erst in der 85. Minute durch Hassan Dybrill die Entscheidung mit dem 3:1. Unterm Strich ein spannendes, intensives Derby auf gutem Niveau & hohem Tempo und mit dem verdienten Sieg des FCA`s. So sicherte man sich kurzfristig die Tabellenführung, ehe Ulm nun mit einem Sieg wieder nachzog und man nun auf Tabellenplatz 2. Steht.

Nun geht es am kommenden Sonntag beim FV Löchgau um die nächsten, wichtigen Punkte an der Spitze. 14 Uhr Anpfiff in Löchgau. Viel Erfolg!

Unsere Partner