Generalprobe geglückt

20-07-2019

Bildquelle: Lukas Adler

Eine Woche vor Rundenbeginn hat der FC-Astoria Walldorf im letzten Testspiel gegen den Oberligisten aus der Staffel Rheinland-Pfalz/Saar, dem FV Diefflen in Reilingen mit 4:0-Toren gewonnen. Für den FCA trafen vor der Pause Andre Becker und Andreas Schön (12./26.), nach dem Seitenwechsel markierte der in der Halbzeit eingewechselte Niklas Antlitz mit einem Doppelpack den 4:0-Endstand (53./80.).

Cheftrainer Matthias Born sagte nach der Partie: „Das war ein guter Test gegen einen ambitionierten Oberligisten. Wir sind zufrieden zu null gespielt zu haben, außerdem hatten wir Chancen für mehr Tore. Es war ein ordentlicher Auftritt meiner Mannschaft, jeder konnte sich noch einmal zeigen. Zwei, drei Positionen werden knappe Entscheidungen, unter dem Strich ziehen alle sehr gut mit.“

Die Mannschaft macht sehr gute Fortschritte in ihrem Findungsprozess, die Ergebnisse in den letzten Tagen und Wochen waren durchweg positiv. Die zuletzt angeschlagenen Spieler wie Maximilian Lieberknecht, Nicolai Groß und Niklas Horn haben im letzten Testspiel der Sommervorbereitung noch einmal Spielpraxis sammeln können. Dem Trainer nächste Woche definitiv nicht zur Verfügung stehen Simon Kranitz, Giuseppe Burgio, Niklas Schaffer, Mario Cancar und Jimmy Marton.

FCA Walldorf: Kristof – C. Becker, Goß (69. Horn), Nyenty, Kölmel – Hillenbrand (69. A. Müller), Schön (46. Nag), Fahrenholz (69. Groß), Sahin (69. Lieberknecht), Gouras (46. Stellwagen) – A. Becker (46. Antlitz)

Unsere Partner