FC-Astoria startet in die 6. Saison RLSW

24-06-2019

Am heutigen Montag ist der FC-Astoria Walldorf in die Sommervorbereitung zur 6. Saison Regionalliga Südwest (RLSW) der Vereinsgeschichte eingestiegen. Fünf Wochen intensives Training steht der Mannschaft von Cheftrainer Matthias Born bevor. In einer immer professioneller werdenden Regionalliga, immerhin der vierthöchsten Spielklasse Deutschlands, wird es für die Feierabendfußballer aus der Astorstadt immer schwieriger die Klasse zu halten. Aufgrund einer überragenden Rückrunde sicherte der FCA in der Vorsaison drei Spiele vor Ende den harterkämpften und hochverdienten Klassenerhalt. Auch in diesem Jahr ist das Saisonziel ein sicherer Mittelfeldplatz. Meister SV Waldhof Mannheim hat sich in die 3. Liga verabschiedet, dafür steigt der VfR Aalen aus der 3. Liga ab. Aus den diversen Oberligen begrüßen wir folgende Vereine recht herzlich in der RLSW:

  • FC Gießen, Hessenliga
  • TuS Rot-Weiss Koblenz, Oberliga Rheinland-Pfalz/ Saarland
  • Bahlinger SC, Oberliga Baden-Württemberg
  • FC Bayern Alzenau, Hessenliga (2. Platz) setzte sich in der Relegation durch

Die RLSW verlassen müssen indes der VfR Wormatia Worms, VfB Stuttgart II, SC Hessen Dreieich und Eintracht Stadtallendorf. Auch die neue Saison steht wieder unter dem Motto steht: Der Meister steigt auf! Das Teilnehmerfeld besteht in dieser Saison aus 18 Teams:

Verein/ Kapitalgesellschaft Saison 2018/19 Bundesland DFB-Landesverband
1 VfR Aalen 3. Liga (20.) Baden-Württemberg Württemberg
2 1. FC Saarbrücken RLSW (2.) Saarland Saarland
3 FC 08 Homburg RLSW (3.) Saarland Saarland
4 SV Elversberg RLSW (4.) Saarland Saarland
5 Kickers Offenbach RLSW (5.) Hessen Hessen
6 SSV Ulm 1846 Fußball RLSW (6.) Baden-Württemberg Württemberg
7 SC Freiburg II RLSW (7.) Baden-Württemberg Südbaden
8 TSV Steinbach Haiger RLSW (8.) Hessen Hessen
9 FK Pirmasens RLSW (9.) Rheinland-Pfalz Südwest
10 TSG Hoffenheim II RLSW (10.) Baden-Württemberg Baden
11 TSG Balingen RLSW (11.) Baden-Württemberg Württemberg
12 FSV Frankfurt RLSW (12.) Hessen Hessen
13 FC-Astoria Walldorf RLSW (13.) Baden-Württemberg Baden
14 1. FSV Mainz 05 II RLSW (14.) Rheinland-Pfalz Südwest
15 FC Gießen Hessenliga (1.) Hessen Hessen
16 TuS Rot-Weiss Koblenz OL RP/S (1.) Rheinland-Pfalz Rheinland
17 Bahlinger SC OL BW (1.) Baden-Württemberg Südbaden
18 FC Bayern Alzenau Hessenliga (2.) Bayern Hessen

 

Kadertechnisch hat sich beim FC-Astoria auch einiges getan. Die Verantwortlichen haben einen ordentlichen Umbruch in diesem Sommer eingeleitet, 14 Abgängen stehen 12 Neuzugängen gegenüber.

ABGÄNGE 
Position Name Vorname Neuer Verein
Tor Rennar Jürgen Karriereende
Abwehr Gurley Darian FC-Astoria Walldorf II
Hofmann Benjamin FC-Astoria Walldorf II
Kiermeier Jonas Ziel unbekannt
Pellowski Pascal Ziel unbekannt
Mittelfeld Bormeth Marcel Ziel unbekannt
Grupp Tim VfR Aalen
Meyer Marcus Ziel unbekannt
Pander Pasqual Ziel unbekannt
Tzimanis Ilias Ziel unbekannt
Varese Salvatore Ziel unbekannt
Sturm Batke Christoph FK Pirmasens
Hellmann Christopher South Georgia Tormenta FC (USA)
Wekesser Erik SSV Jahn Regensburg

 

Der FCA-Kader besteht aktuell aus 23 Akteuren. Die Spieler mit einem Verein in Klammern dahinter sind Walldorfs Neuzugänge:

Im Tor: Nicolas Kristof (SV Sandhausen II), Paul Lawall, Oliver Seitz

In der Abwehr: Christoph Becker (FSV Frankfurt), Maik Goß (FCA II), Johannes Kölmel (1. FC Köln II), Max Müller, Tabe Nyenty, Niklas Schaffer

Im Mittelfeld: Tim Fahrenholz, Minos Gouras (FCA II), Nico Hillenbrand (FCA II), Niklas Horn, Simon Kranitz, Max Lieberknecht (TuS Mechtersheim), Morris Nag (Waldhof Mannheim), Semih Sahin (FCA II), Andreas Schön, Luca Stellwagen (FCA II)

Im Angriff: Giuseppe Burgio (Wormatia Worms), Mario Cancar, Nicolai Groß, Jimmy Marton (FC Nöttingen)

Neben den zahlreichen Trainingseinheiten stehen in den nächsten Tagen und Wochen auch interessante Testspiele auf dem Programm, hier gibt es die Übersicht mit Terminen und Spielort:

  • Mi., 26.06., 18 Uhr, SV Sandhausen vs. FCA 2:1 (1:0)
    Tore: Tim Fahrenholz
  • Sa., 29.06., 10:30 Uhr, TuS Mechtersheim vs. FCA 0:5 (0:3)
    Tore: Niklas Antlitz (2), Andreas Schön, Jimmy Marton
  • Di., 02.07., 18:30 Uhr, 1. FC Kaiserslautern II vs. FCA 0:2 (0:0)
    Tore: Morris Nag, Andre Becker
  • So., 07.07., 10:30 Uhr, TSV Schwarzach vs. FCA 0:5
    Tore: Andre Becker (2), Tim Fahrenholz, Giuseppe Burgio, Semih Sahin
  • So., 07.07., 11:30 Uhr, VfR Mannheim vs. FCA 2:1
    Tore: Andreas Schön
  • Mi., 10.07., 19 Uhr, FC Kirrlach vs. FCA 1:12 (1:4)
    Tore: Andre Becker (4), Minos Gouras (3), Nico Hillenbrand, Andreas Müller, Tim Fahrenholz, Luca Stellwagen, Semih Sahin
  • Sa., 13.07., 11:30 Uhr, 1. CFR Pforzheim vs. FCA 1:1 (1:1)
    Tore: Christoph Becker
  • Mi., 17.07., 19 Uhr, Neckarsulm vs. FCA 1:3 (0:1)
    Tore: Tim Fahrenholz, Niklas Antlitz, Minos Gouras
  • Sa., 20.07., 11 Uhr, FV Diefflen vs. FCA 0:4 (0:2)
    Tore: Niklas Antlitz (2), Andre Becker, Andreas Schön

Rund um den 27. und 28. Juli startet die Regionalliga Südwest in die Saison 2019/20. Der Spielplan wird vom Verband Anfang Juli kommuniziert.

Unsere Partner