Sieg an der Kreuzeiche für U19

17-09-2018

2. Spiel – 2. Sieg. Auch im ersten Auswärtsspiel der neuen A-Junioren Oberliga Baden-Württemberg Saison konnte sich unsere U19 beim SSV Reutlingen durchsetzen. Mit einem 4:1 Sieg am Stadion an der Kreuzeiche setze man die Siegesserie fort. Vor allem in der 1. Halbzeit hatten die FCA Jungs das Spiel fest in der Hand und führten bereits nach 16. Minuten 3:0 durch den Doppelpack von Hasan Dybrill und Simon Maier. Einziger Schönheitsfehler war das Eigentor durch einen missglückten Fehlpass in der 22. Minute. Doch auch das brachte den FCA nicht aus der Ruhe.

In der 2. Halbzeit versuchte der SSV Reutlingen nochmal ordentlich Druck zu machen und erspielte sich Chancen, doch die Defensive arbeitete kompakt und Konsequent. Aber auch unsere Jungs generierten zahlreiche Chancen, mit denen das Spiel schon viel früher endgültig entschieden werden müsste. So brauchte es bis zur 90. Minute und dem dritten Treffen von Hassan Dybrill bis der 4:1 Endstand für unsere U19 Jungs feststand. Nun geht es am kommenden Sonntag zuhause um 14:00 Uhr gegen die SPVGG Neckarelz erneut um wichtige Punkte. Viel Erfolg!

Unsere Partner