Timo Kern verlässt FCA

30-05-2018

Kapitän Timo Kern hat nach fünf Jahren im Dress des FC-Astoria Walldorf um seine Freigabe gebeten. Die Verantwortlichen des Vereins sind dieser Bitte nachgekommen und haben den bis Juni 2019 datierten Vertrag mit Kern aufgelöst. „Ich bedanke mich beim FCA für die tolle Zeit, in der man mich sowohl sportlich als auch beruflich unterstützt hat. Den Verantwortlichen im Verein, der Mannschaft und dem Trainerteam möchte ich danken, die mir stets ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich freue mich nun auf eine neue sportliche Herausforderung“ sagt Kern, der im Juli 2013 vom Karlsruher SC in die Astorstadt wechselte und in 126 Spielen für den FCA 39 Tore erzielt hat.

Unsere Partner