Trainingsauftakt in die RLSW Saison 2021/22

12-07-2021

Am Montag, den 12. Juli ist Trainingsstart der Regionalliga Mannschaft rund um Cheftrainer Matthias Born. In den nächsten sechs Wochen bereitet er die neuformierte Truppe für die achte Saison der Vereinsgeschichte in der Regionalliga Südwest vor. Im Folgenden gibt es einen ersten Überblick zu den bereits terminierten Vorbereitungsspielen in den nächsten Tagen und Wochen (kurzfristige Änderungen vorbehalten):

So., 18.7., 17 Uhr, FC Germania Friedrichstal vs. FCA (in Kronau) 0:7 (0:4)
Tore: Mirco Born (2), Niklas Antlitz, Christoph Becker, Andreas Schön, Roen Fordyce Hlywka u. Marcel Carl (jeweils ein Treffer)

Mi., 21.7., 18 Uhr, 1. FC Kaiserslautern II vs. FCA 0:2 (0:1)
Tore: Jonas Weik, Marcel Carl

Mi., 28.7., 19 Uhr, FC Olympia Kirrlach vs. FCA

Sa., 31.7., 12 Uhr, VfB Stuttgart II vs. FCA

Di., 3.8. 19 Uhr, TB Jahn Zeiskam vs. FCA

Der Kader hat sich traditionell über den Sommer auf einigen Positionen verändert, aktuell ist die Walldorfer Mannschaft 23 Personen stark – Dreizehn Abgängen stehen elf Neuzugänge gegenüber. Weiter unten im Text findet Ihr den aktuellen Gesamtkader, die Spieler mit einem Verein in Klammern sind Walldorfs Neue. Den Verein in diesem Sommer verlassen haben Nicolas Kristof (SV Elversberg), Oliver Seitz (Ziel unbekannt), Felix Brand (FSV Zwickau), Nico Hammann (SV Unterflockenbach), Johannes Kölmel (VfR Mannheim), Luca Egolf (Ziel unbekannt), Jimmy Marton (FC Nöttingen), Yakup Polat (Arminia Ludwigshafen), Giuseppe Burgio (FC Gießen) und Jonas Singer (TSV Steinbach). Eric Jansen und Nicolai Groß wechseln in die U23-Mannschaft vom FC-Astoria in die Oberliga Baden-Württemberg, Routinier und Offensivmann Groß wird zudem die Sportliche Leitung der U23-Mannschaft übernehmen. Tabe Nyenty steht Born sportlich nur noch auf Abruf zur Verfügung und wechselt als Fitnesstrainer in den Trainer- und Betreuerstab der Regionalliga Mannschaft.

Aktueller Kader FC-Astoria Walldorf – Saison 2021/22:

Im Tor: Paul Lawall, Luis Idjakovic (FC-Astoria Walldorf U19), Mario Schragl (SG Sonnehof Großaspach).

In der Abwehr: Christoph Becker, Maik Goß, Roman Hauk, Marco Manduzio (FC Nöttingen), Max Müller, Laurin Stich (FSV Mainz 05 II), Jonas Weik (FC-Astoria Walldorf II), Mert Yörükoglu (FC-Astoria Walldorf II).

Im Mittelfeld: Mirco Born, Tim Fahrenholz, Janis Hanek (Karlsruher SC), Roen Fordyce Hlywka, Nico Hillenbrand, Emilian Lässig (TSG Hoffenheim II), Morris Nag, Theodoros Politakis (SV Elversberg), Andreas Schön, Maximilian Waack.

Im Angriff: Marcel Carl (FC 08 Homburg), Niklas Antlitz, Tilmann Jahn.

Im Team hinter dem Team hat sich auch einiges geändert: Frank Fürniß übernimmt die Sportliche Leitung der 1. Mannschaft, Roland Dickgießer wechselt in anderer Funktion in das Walldorfer Nachwuchsleistungszentrum (NLZ). Außerdem besteht der Staff aus Thorsten Stoll (Co-Trainer), Christian Biebl (TW-Trainer), Thomas Gundelfinger (Athletiktrainer), Tabe Nyenty (Fitnesstrainer), Manuel Hernandez (Betreuer), Michael Lünenborg (Betreuer), Tina Schmider (Physio), Chantal Taskin (Physio) und Dr. Rainer Jantzen (Mannschaftsarzt).

Saisonstart der Regionalliga Südwest Saison 2021/22 ist für das Wochenende rund um den 14. August geplant – der FCA legt mit einem Heimspiel gegen FC Gießen los, gefolgt von der ersten Auswärtspartie bei TSV Steinbach. Der SC Freiburg II ist als Meister in die 3. Liga aufgestiegen, der FC Bayern Alzenau und Eintracht Stadtallendorf sind in die Oberliga abgestiegen. Die Liga besteht in diesem Jahr somit nur noch aus 19 Mannschaften, aufgrund dessen wird es für jedes Team zwei spielfreie Wochenenden geben. Das Saisonfinale ist für Samstag, den 14. Mai 2022 geplant.

Bilder: FCA.

Unsere Premium Partner