U19 bleibt in der Erfolgsspur – Verdienter Sieg in Neckarelz!

21-03-2019

Auch im zweiten Pflichtspiel im Jahr 2019 bleibt unsere U19 ungeschlagen und siegreich. Beim Aufsteiger aus Neckarelz bei abermals sehr widrigen Wetterverhältnissen startete das Team von Roberto Pinto sehr selbstbewusst und riss sich das Spiel sehr schnell an sich. Gute Spielkombinationen und spielbestimmend gestaltete die U19 die ersten 45 Minuten; lediglich die Chancenauswertung passt nicht zu der Spielbestimmung. „Nur“ in der 13 Spielminute zappelte es bei Neckarelz im Netz: Ein super getretener Eckball durch Braasch verwandelte Maier per Direktabnahme im Neckarelzer Gehäuse. In der 2. Halbzeit dann ein mutigerer Auftritt des Aufsteigers – Mit viel Pressing und versuchte man immer mehr unangenehmer zu werden – sehr gute Moral und Einstellung der Gastgeber. Jedoch in der Defensive ließen unsere FCA Jungs nichts anbrennen und Neckarelz kam zu fast nichts zwingendem. Einige, weitere gute Ballstafetten und wenig gut ausgespielte, aussichtsreichende Angriffszüge auf FCA Seite blieben ungenutzt.

Letztendlich spielte man die 2. 45 Minuten eher als Arbeitssieg und Kampfhalbzeit runter. So blieb es beim 1:0 und die 3 Punkte gingen mit nach Walldorf. Eine sehr gute Mannschaftsleistung insgesamt. Weiterhin bleibt die U19 nun am Spitzentrio um die Tabellenspitze dran.
Nun geht steht ein spielfreies Wochenende an, bevor es dann am 31.03., Sonntags zuhause gegen den 1. CFR Pforzheim geht, Anpfiff ist um 14 Uhr in Walldorf!
Viel Erfolg und Glückwunsch an unsere U19!

Aufstellung:
Böhringer – Wolf – Braasch – Müller – Dybrill (71., K. Müller) – Kern – Maier (81., Hebling) – Benefo – Klevenz, Julius (67., Nesterovic, Nick) – Saravanja (77., Trippi) – Gucanin

Tor(e):
13., Maier

Unsere Partner