Tim Fahrenholz neu beim FCA

19-03-2018

Der FC-Astoria Walldorf hat für die Saison 2018/19 den ersten Neuzugang verpflichtet. Mit Tim Fahrenholz kommt ein 23jähriger offensiver Mittelfeldspieler vom Oberligisten Karlsruher SC II. Die Badener stellen bekanntlich den Spielbetrieb ihrer 2. Mannschaft im Sommer ein. Der gebürtige Darmstädter hat die Jugendakademien von SV Darmstadt 98, FSV Mainz 05 und dem Karlsruher SC durchlaufen. Roland Dickgießer, Walldorfs Sportlicher Leiter freut sich auf Fahrenholz: „Er ist ein schneller, talentierter Außenbahnspieler, der die Qualität in unserer Mannschaft noch einmal anhebt.“ Fahrenholz hatte in der aktuellen Runde für das Reserveteam vom KSC bislang 18 Einsätze und dabei zwei Tore erzielt und vier Torvorlagen aufzuweisen. Er hat in Walldorf einen Vertrag für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

„Mich hat das Gesamtkonzept in Walldorf überzeugt. Mir gefällt der Fußball, den Walldorf spielt, ich möchte der Mannschaft mit meinen Stärken weiterhelfen. Mein Wunsch ist es in der Nähe meines Wohnorts Karlsruhe so hoch wie möglich Fußball zu spielen. Ich denke, dass Walldorf die perfekten Bedingungen dafür bietet“ freut sich Fahrenholz auf seine sportliche Zukunft in der Astorstadt. Der FC-Astoria Walldorf freut sich auf Fahrenholz und wünscht ihm für den Rest der aktuellen Runde alles Gute.

#fcastoria


Unsere Partner