Der FCA spielt ab jetzt im Dietmar-Hopp-Sportpark

24-07-2016

Der FC-Astoria Walldorf freut sich riesig ihren Freund und Gönner Dietmar Hopp eine große Ehre zuteil kommen zu lassen. Seit diesem Freitag wurde das ehemalige FC-Astoria-Stadion umgetauft in Dietmar-Hopp-Sportpark. An einem schönen Sommerabend und mit ca. 150 geladenen Gästen fanden die Feierlichkeiten statt.

Stadionsprecher Nils Lindner moderierte wortgewandt durch den Abend, der mit einem Einlagespiel der Walldorfer F-Jugend losging. Nach der Begrüßung von FCA-Präsident Willi Kempf sprach Hopp zu den Gästen, dankte herzlich und gab die Komplimente an Kempf und seine Mitstreitern im Verein weiter. Otto Steinmann von der Stadt Walldorf rundete die Reden vor der musikalischen Einlage ab, dann wurde es nämlich melodisch, der Spielmannszug der Walldorfer Freiwilligen Feuerwehr spielte zwei Lieder unter der Leitung von Walter Funk.

Für das leibliche Wohl sorgte Küchenservice Feil, neben Gegrilltem gab es auch ein leckeres Salat- und Beilagen Buffet. Im zweiten Teil des Abends begrüßte Heiko Frey als neuen Premium und Technologiepartner die Bechtle AG und als Business Partner Heka Energy im Partnernetzwerk der FCA-Familie willkommen. Zudem wurde erfreulicherweise der Vertrag mit unseren langjährigen Premiumpartner der abat AG verlängert. Frey machte auch nochmal auf das DFB-Pokalspiel am 21. August gegen VfL Bochum aufmerksam, erstmals bietet der FC-Astoria Walldorf den Ticketvorverkauf für die Saisonheimspiele online an, mit dem Programm SAP Ticketing wird dies nun möglich sein. Außerdem wird SAP Sports One ab dieser Saison zum Einsatz kommen, realisiert durch SAP und unseren Premiumpartner Peter Grendel von der abat AG.

Zu guter Letzt dankte Walldorfs Trainer Matthias Born Hopp für seine großen Verdienste und schwenkte dabei in seine Vergangenheit: „Damals standen hier zwei Aschenplätze, heute findet man eine sensationelle Anlage vor.“ Als kleines Dankeschön übergab Born Hopp ein von der Mannschaft unterschriebenes Trikot vom Badischen Pokalfinale im Mai dieses Jahres. Nach dem offiziellen Teil ließ man den Abend bei toller Live-Musik gemütlich ausklingen.

Bilder von Helmut Pfeifer.

Bilder von Bernd Stricker.

Unsere Partner