F1 schnuppert Bundesligaluft

16-06-2018

Bei einem hochklassigen F-Jugendturnier unweit der Frankfurter Skyline konnten sich unsere Jungs am Wochenende mit namenhaften Mannschaften aus ganz Deutschland messen. Dabei spielte man unter anderem gegen die Nachwuchsteams vom Chemnitzer FC, Hertha BSC Berlin und Borussia Dortmund. Obwohl die Jungs, um das Trainerteam von Tobias Zowada, Mikail Cirik und Julius Breves in allen Spielen um jeden Zentimeter Rasen kämpfen und an ihre Grenzen kamen, trat man die Heimreise zwar ohne Pokal, aber dennoch rundum zufrieden an. Es war für die Kinder, Eltern und Trainer ein aufregender Tag, der vielleicht noch ein paar Jahre in Erinnerung bleiben wird – denn man weiß ja nie, wann man das nächste Mal gegen Dortmund spielt.

Beitrag und Bilder von Tobias Zowada.

Unsere Partner