FCA-Interview mit Cheftrainer Matthias Born

24-07-2018

Dieses Wochenende geht die Punktejagd in der Regionalliga Südwest wieder los. Aus diesem Anlass haben wir mit Walldorfs Cheftrainer Matthias Born gesprochen.

FCA: Matthias, der FC-Astoria geht in ihre 5. Saison in der Regionalliga Südwest. Was ist dein Saisonziel?

Matthias Born (MB): Unser Saisonziel ist es besser als letzte Saison abzuschneiden und den Badischen Pokal zu gewinnen. Außerdem haben wir auch dieses Jahr wieder einige junge Spieler in unseren Reihen, denen wir helfen wollen den nächsten Schritt zu machen.

FCA: Neun Abgängen stehen neun Neuzugängen entgegen, was zeichnet deinen aktuellen Kader besonders aus?

MB: Wir hatten dieses Jahr einen größeren Umbruch. Der Kader wurde ausschließlich mit jungen Spielern, die fast alle aus unteren Klassen zu uns kamen, zusammengestellt. Wir haben eine sehr gute Stimmung im Team. Die Jungs ziehen super mit und jedem ist anzumerken, dass er bereit ist über die eigenen Grenzen zu gehen und den Willen hat sich weiterzuentwickeln.

FCA: Knapp sechs Wochen intensive Vorbereitung liegen hinter Euch, wie fällt dein Fazit aus?

MB: Es macht uns großen Spaß fast täglich mit den Jungs zu arbeiten. Wir haben viele Spieler im Kader, die auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden können. Grundsätzlich sind wir mit der Vorbereitung zufrieden. Wir wissen die Siege und Niederlagen in der Vorbereitung einzuordnen und fühlen uns gut vorbereitet für das erste Saisonspiel.

FCA: Der Saisonauftakt steigt beim Aufsteiger FK Pirmasens, was für eine Partie erwartest Du? Worauf wird es ankommen und erfolgreich in die Saison zu starten?

MB: Wie gegen jeden Gegner in der Regionalliga wird es auch gegen Pirmasens Grundvoraussetzung sein, dass wir über unsere Grenzen gehen. Gerade im ersten Saisonspiel bei einem Aufsteiger gilt es von Beginn an dagegen zu halten und den Kampf anzunehmen.

FCA: Matthias, vielen Dank für deine Auskunft. Wir wünschen einen guten Start und eine sportlich und gesundheitlich erfolgreiche Saison.

Unsere Partner

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Bitte treffen Sie eine Entscheidung, um fortzufahren.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück